University of Arts

Die University of Arts ist ein Ausbildungsplatz für alle jungen Menschen, die die Liebe zur Kunst entdeckt haben und ihre Talente in Schauspiel- oder Schreibkunst, Poesie, Tanz, Gesang, Komposition und/oder der Malerei ausbauen möchten.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Noahs Tagebuch

Nach unten 
AutorNachricht
Noah

avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 20.02.11

BeitragThema: Noahs Tagebuch   Fr Apr 22, 2011 11:45 pm

Liebes Tagebuch,

Okay, etwas wirklich, wirklich, wirklich schlechtes ist passiert!!!
Am liebsten würde ich nur mehr Kraftausdrücke verwenden, aber da das auch zu nichts führt, lasse ich es am Besten. Gut, die Frage ist jetzt, was kann schon so furchtbares passiert sein?
Alles angefangen hat gestern. Ich bewarb mich auf der University of Arts wie ich schon erzählt habe und wurde aufgenommen (nach einem mehr als peinlichen Fehler, der mir gegenüber dem Direktor unterlaufen ist). Wie auch immer jedenfalls freute ich mich und gönnte mir daher einen Kaffee. Dort lernte ich eine wunderschöne, junge Frau kennen, die mir auf Anhieb sympathisch war. Das ist nun einmal mein Wesen, ich finde wahnsinnig schnell Frauen, die mir gefallen und denen ich meistens auch gefalle!
Die junge Frau namens Bree wickelte mich sofort um ihren Finger und ich konnte meine Augen nicht mehr von ihr lassen. Deshalb lud ich sie auch zu der Vernissage von Aileen gestern Abend ein. Wir sahen uns um, unterhielten uns, tranken mehr, als beabsichtigt und plötzlich waren wir schon bei mir zu Hause. So, eigentlich ist das der Teil über den sich ein jeder Mann freut, über den ich mich am nächsten Morgen auch noch freute, bis zu dem verhängnisvollen Zeitpunkt, als ich den Vorlesungssaal betrat und mir die Studenten ansah.
Bree ist meine Studentin und ich habe mit ihr geschlafen!!!!
Es wäre gelogen, würde ich sagen, ich würde mich nicht total verrückt machen. Wenn das jemand herausfindet, dann ist es aus mit meiner Karriere, mit so ziemlich allem und dasselbe gilt für Bree. Ich habe keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Ich weiß nicht einmal wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll. Eine Sache steht aber trotzdem fest: Wir müssen reden und zwar möglichst bald.
Es muss bei diesem einen Mal bleiben...anders hat das keine Zukunft. Ich kann nicht gleichzeitig eine Respektperson, die wesentlich älter ist und Noten verteilt, und der Freund zugleich sein. Das ist unmöglich!
Warum konnte ich das nicht früher herausfinden?
Aber es lässt sich nun einmal nicht ändern.
Außerdem, Bree wirkt schon so erwachsen, nicht mehr wie eine junge Studentin, die nichts anderes als Schwachsinn im Kopf hat. Das war auch einer der Gründe, warum ich nie gedacht hätte, dass sie einer meiner Studentinnen werden könnte. Ich muss auf jeden Fall mit ihr sprechen!
Okay, ich muss jetzt aufhören.

Noah
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Noahs Tagebuch
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Isabel Abedi - whisper
» Graupner Sea-Commander 1/20 - Robbe Schlepper Neptun - eine Art Tagebuch
» Anne Frank im Comic
» Lumina (AWL)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
University of Arts :: Charaktere :: Diary-
Gehe zu: