University of Arts

Die University of Arts ist ein Ausbildungsplatz für alle jungen Menschen, die die Liebe zur Kunst entdeckt haben und ihre Talente in Schauspiel- oder Schreibkunst, Poesie, Tanz, Gesang, Komposition und/oder der Malerei ausbauen möchten.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Reitstall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Olivia Cleofa

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 18.02.11

BeitragThema: Der Reitstall   Do März 10, 2011 10:53 pm



Als Olivia an dem Reitstall ankam war sie ein wenig aus der Puste, denn sie hatte sich einmal verlaufen und war so ungefähr die doppelte Strecke gelaufen. Ihr erster Eindruck war ziemlich zufriedenstellent, wie sie feststellen musste. Für einen Reitstall in einer großen Stadt, war dieser ziemlich gut gelegen. Der Verkehr war fast nicht mehr zu hören und Olivia konnte eine große Weide erkennen, auf der sich schon ein paar Pferde tummelten.
Der Hof war sehr ordentlich gehalten und um diese Uhrzeit ziemlich leer. Die Ställe waren gut auszumachen und direkt neben der großen Reithalle gelegen, die an das Haupthaus angrenzte. Mit leichten Schritten ging Olivia auf die Stallungen zu, denn sie wusste, dass die Besitzer sich unter Garantie dort aufhalten würden.
Die Tür zu der Boxengasse war offen und so schritt sie einfach hindurch und schaute sich um. Die Boxen waren sehr groß und lutig gehalten, idial für Phöbe, denn Olivia würde sie nie in eine kleine Box sperren.
"Hallo?", rief sie selbstbewusst und sofort schob sich ein Gesicht aus einer Box, die einen Schimmel enthielt.
"Hallo.", antwortete eine blonde Frau, die sie genau musterte. "Was möchstest du?"
Olivia liebte diese Atmosphäre in den Reitställen, die Geräusche, der Geruch und sie fühlte sich im Stall immer wie zu Hause.
"Hallo. Ich bin Olivia Dewey und möchte gerne wissen ob sie momentan Boxen frei haben. Denn ich studiere hier und möchte mein Pferd gerne in der Nähe wissen.", antwortete sie und trat näher. Der Schimmel streckte seine Nase aus der Boxentür und blies Olivia seinen sanfen Atem ins Gesicht. Olivia hob ihre linke Hand und streichelte sanft über den Kopf des Pferdes. Die Blonde Frau schaute sie prüfend an. "Ja, klar wir haben noch zwei Boxen frei. Du kannst sie dir anschauen wenn du möchtest."
Olivia befolgte den Ratschlag und bald wurden sie sich einig was Phöbe betraf.
"Danke nochmal!", rief Olivia, als sie wieder ins freie trat. "Bis morgen dann!"
Die blonde Frau, Christina, nickte, winkte und wandte sich dann wieder ihrem Pferd zu. Olivia war zufrieden mit sich, doch jetzt würde das Schlimmste kommen. Sie musste ihren Vater und ihre Stiefmutter anrufen.
Sie seufzte und machte sich auf den Weg zurück zur Universität um ihr Apartment zu suchen.

Olivia --> Schüler Apartments
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Olivia Cleofa

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 18.02.11

BeitragThema: Re: Der Reitstall   Fr Apr 08, 2011 10:47 pm

Als Olivia auf dem Hof ankam, auf dem schon reges Treiben herrschte konnte sie schon den Transporter ihres Vaters entdecken, ihr Auto und vor allen Dingen Phöbe, die von Marco gerade zum Stall geführt wurde. "Marco!", rief sie und beim Klang ihrer Stimme wendete sich Phöbes Kopf und ein freudiges Schnauben trat aus ihren Nüstern. "Ah, Miss Dewey. Che bello!" Ohne zu einer Erwiederung anzusetzten nahm sie ihm Phöbes Strick aus der Hand und umarmte ihre Stute stürmisch. "Ich habe dich so vermisst.", flüsterte sie in das graue Fell der Stute. Erst dann wendete sie sich Marco zu. "Du kannst jetzt gehen, ich habe hier alles unter Kontrolle."
"Grazie mille, Arrivederla Miss Dewey!", antwortete er und wendete sich einem anderen Auto zu in das er stieg und davonfuhr. Marco war Italiener, wahrscheinlich ein Grund warum ihr Vater ihn eingestellt hatte und eigentlich kein besonderer Freund von Arbeit, aber er ging mit Phöbe sehr gut um, sodass er nicht gefeuert wurde.
Mit einem sanftem Stupsen in Richtung des Stalles von Phöbe setzte sich Olivia wieder in Bewegung und lief auf die zugewiesene Box zu. Diese war schon komplett fertig und jemand hatte Phöbe sogar Heu gegeben und ein paar Möhren in den Trog gelegt. Sie führte Phöbe hinein und nahm ihr das Halfter ab, dann sah sie auf die Uhr. Sie hatte noch genau eine viertel Stundebis zum Unterrichtsbeginn und so musste sie das auspacken und das ausgiebige Schmusen auf heute Nachmittag verschieben, wenn sie mit dem Unterricht fertig war. Nun jedoch hatte sie nur noch eine Umamrung und einmal hinter den Ohren kraueln für Phöbe übrig, bis sie sich in die Umkleidekabinen des Stalles begab und sich umzog. Heute Nachmittag würde sie wohl auch noch einmal mit der Besitzerin des Stalles reden, aber das hatte ersteinmal Zeit. Mit beinahe dem gleichen Outfit, welches sie auch bei dem Vortanzen angehabt hatte, unter der Jogginghose ihre Strumpfhose, ihre ausgeleierten Turnschuhe und unter der engen weinroten Jacke ihren Body, verließ sie den Stall und stieg in ihren braunen Jeep. Dann wendete sie und fuhr rasch in Richtung Schule, wo sie ihren Wagen vor den Apartments parkte und sich dann zum Tanzsaal aufmachte.

Olivia --> Tanzsaal für klassische Tänze
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Reitstall
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
University of Arts :: Woodbridge :: Stadtzentrum-
Gehe zu: