University of Arts

Die University of Arts ist ein Ausbildungsplatz für alle jungen Menschen, die die Liebe zur Kunst entdeckt haben und ihre Talente in Schauspiel- oder Schreibkunst, Poesie, Tanz, Gesang, Komposition und/oder der Malerei ausbauen möchten.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schuyler's Apartement

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schuyler

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.11.10

BeitragThema: Schuyler's Apartement   Di Feb 22, 2011 11:04 pm


Schuyler schloss mühsamst die drei Schlösser an ihrer Türe auf und betrat erleictert die Wohnung, als sie von der Wärme des Vorraumes empfangen wurde.
Sie legte Mütze, Schal, Jacke und Tasche ab und zog sich die Schuhe aus, bevor sie weiter in ihr kleines Wohnzimmer wanderte und sich dort auf die Couch legte. Die Couch stand genau gegenüber eines Fensters, das Licht in das Zimmer ließ und Schuyler schloss gegen den Lichtschein die Augen, obwohl die Sonne nicht wirklich hinter der dicken Wolkendecke hervorschaute.
Bevor sie irgendetwas sortieren oder auspacken würde, wollte Schuyler sich einfach nur ausruhen und döste in ihrer bequemen Lage zwischen zahlreichen Pölstern ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schuyler

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.11.10

BeitragThema: Re: Schuyler's Apartement   Sa März 19, 2011 2:01 am

Schuyler träumte von bunten Linien, die sich in einer scharz-weißen Welt vor ihr bildeten und ihr den Weg wiesen. Die Farben hellgrün und dunkelblau waren dominant, gelb und rot kamen nur so am Rande vor. Als gerade der erste lilane Streifen auftauchte, wurde sie jedoch aus dem Schlaf gerissen. Sie öffnete genervt die Augen und sah ihr Handy auf dem kleinen Couctisch vibrieren und klingeln. Ihr Wecker. War es schon soweit? Die Vernissage würde gleich beginnen und sie hatte sich noch nicht fertig gemacht. Shit.
Rasch sprang Schuyler von der Couch auf und stürmte zu ihrem Kleiderschrank. Ohne groß darüber nachzudenken, nahm sie sich eine enge schwarze Jeans und ein lavendelfarbenes Lagentop heraus und zog sich um.
Falls es dort ein wenig kühler sein würde, streifte sie sich noch einen schwarzen Bolero über und schlümpfte in ihre schwarzen Ballerinas. Sie hatte nicht gerade die farbenfrohesten Klamotten gewählt, doch ihr war im Moment einfach nicht nach Bunt zumute.
Ein rasche Blick auf die Uhr sagte ihr, dass es schon höchste Zeit war aufzubrechen und so verließ Schuyler mit einer großen schwarzen Beuteltasche, einer Stoffjacke und einem dicken Wollschal ihr Appartment.

James Appartment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schuyler

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.11.10

BeitragThema: Re: Schuyler's Apartement   Sa Apr 02, 2011 11:45 pm

Schuyler führte Olivia in ihr Appartment und schloss hinter sich die Tür ab, während sie mit der anderen Hand den Lichtschalter drückte und das kleine Vorzimmer aufleuchtete.
Erschöpft und ziemlich erledigt vom ersten Tag an der Uni - auch wenn noch kein Unterricht stattgefunden hatte - zog Schuyler sich ihre Jacke und ihre Schuhe aus und ging weiter ins kleine Wohnzimmer, in dem sie ebenfalls das Licht aufdrehte.
"Soo", sagte sie und stemmte einen Moment lang die Hände in die Hüften. "Da wären wir. Machs dir einfach gemütlich. Im Kühlschrank ist Yoghurt, Weintrauben und so Zeug, falls du noch Hunger hast und das Badezimmer ist dort drüben". Sie zeigte zuerst auf die Küche und dann auf eine weiße Tür daneben, die zum Badezimmer führte.
"Achja und das freie Zimmer ist hier, das Bett ist überzogen und alles", füge Sky noch hinzu und lächelte müde.
"Bin gleich wieder da", sagte sie rasch und schlüpfte in ihr Zimmer, in dem sie sich ihren Pyjama anzog und ihre Haare zu einem schlampigen Pferdeschwanz zusammenband.
"Oh, ich hab dich noch gar nicht gefragt, was du eigentlich studierst"; fiel ihr dann auf und sie lächelte entschuldigend. "Also? Was studiertst du denn?". Sie ließ sich auf die Couch im Wohnzimmer fallen und sah Olivia fragend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Olivia Cleofa

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 18.02.11

BeitragThema: Re: Schylers Apartment   So Apr 03, 2011 11:30 am

Olivia folgte Schyler in ihre Wohnung und betrachtete alles genau. Das hier sah nicht so aus, als hätte ihr Vater die Wohnung eingerichtet um seiner Tochter eine Freude zu machen, wobei er den falschen Geschmack traf. Nachdem Schyler ihr alles gezeigt hatte, schlüpfte Olivia in ihr Zimmer, stellte ihre Tasche ab und suchte ihren Pyjama herraus, wobei ein paar Bücher aus der Tasche fielen und sich auf den Boden verstreuten. Sie beachtete sie nicht weiter, sondern zog sich erst ihre Jogginghose und das enge Top an und flechtete sich ihre Haare zu einem Zopf, der ihr über die rechte Schulter fiel. Sie hob die Bücher auf und ging auch ins Wohnzimmer, wo Schyler auf der Coach saß. Es war Shakespears Sommernachtstraum, eine sehr lädierte Ausgabe mit Notizen die sich ihre Mutter in Italienisch gemacht hatte am Rand und ein Buch über Pferderassen, welches sie seid erdenklich langer Zeit besaß. Olivia hatte es zu ihrem vierten Geburtstag geschenkt bekommen und seitdem immer auf alle Reisen mitgenommen. "Ich studiere klassischen Tanz. Ballett und so.", antwortete sie auf Schylers Frage mit einem Schulterzucken. "Und du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Olivia Cleofa

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 18.02.11

BeitragThema: Re: Schylers Apartment   So Apr 03, 2011 1:24 pm

Zeitsprung

Olivia wachte schon sehr früh aus unruhigen Träumen auf. Sonnenschein drang drang durch die Fenster und kitzelte sie im Gesicht. Sofort war Olivia wach und sprang aus dem Bett. Sie war ein Morgenmensch, sie war ein Nachtmensch und sie war ein Tagmensch. Olivia brauchte nicht so viel Schlaf und war sofort hellwach. Schyler war noch nicht wach, denn sie hatten sich lange heute morgen noch unterhalten und waren erst spät eingeschlafen. Olivia schnappte sich ihre Kulturtasche und ging in das Badezimmer, schloss es ab, zog sich aus und sprang unter die Dusche. Sie würde heute noch ihr Apartment suchen und sich danach sofort darum kümmern, dass Phöbe heile im Stall ankam. Nach fünf Minuten stellte sie das Wasser aus, schlüpfte in ihre Jeans und in einen dünnen schwarzen Pullover und zog ihre high Heels an, die sie auch gestern Abend angehabt hatte. Dann packte sie leise ihre Sachen in die Tasche, machte das Bett in dem sie geschlafen hatte und ging in die Küche. Dort suchte sie sich einen Block und einen Stift und schrieb eine Nachricht für Schyler darauf.
Danke für die Bewirtung, suche mein Apartment und regele noch ein paar Sachen. Sehen uns bestimmt heute noch. Olivia
Dann schnappte sie sich ihre Tasche und schlüpfte aus der Wohnung. Ihr Plan war einfach auszuprobieren in welche Tür ihr Schlüssel passte. Und sie hatte Glück. Bei der fünften Wohnung ließ sich die Tür öffnen.

Olivia --> Olivias Apartment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schuyler

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.11.10

BeitragThema: Re: Schuyler's Apartement   So Apr 03, 2011 3:04 pm

Olivia und Schuyler hatten sich noch länger in der Nacht unterhalten, deshalb war Schuyler auch noch totmüde, als sie aufwachte und wollte am liebsen wieder die Augen schließen und zurück in ihre nichtssagenden aber angenehmen Träume zurückkehren. Als ihr jedoch bewusst wurde, dass heute der erste Unterrichtstag war, öffneten sich ihre Lider wieder schlagartig und sie schob ihre Bettdecke von sich weg.
Okay, aus mit müde! Mal sehen, was der Tag heute so bringt!
Sky ging langsam im Pyjama aus ihrem Zimmer und wollte gerade an er anderen Zimmertür klopfen, um nachzusehen, ob Olivia noch schlief, doch da entdeckte sie einen Zettel im Wohnzimmer auf dem stand, dass sie schon fort war.
Auch gut, sie zuckte die Schultern und ging ins Badezimmer, um sich zu duschen. Anschließend ging sie in ihr Zimmer zurück und riss esteinmal die Fenster auf, um frische Luft hineinzulassen. Danach zog sie sich Jeans, ein weißes T-Shirt mit einem schwarzen Peace-Zeichen drauf und eine petrolblaue Weste darüber, die sie jedoch nicht zuknöpfte. Sie rundete ihr Outfit noch mit einer langen silbernen Kette ab.
Zufrieden kämmte sie sich ihren Pony ins Gesicht und wanderte in die Küche, wo sie sich Kaffee machte und eine Schüssel Cornflakes aß.
Ein Blick auf die Uhr sagte ihr, dass sie noch ein wenig Zeit hatte, daher blieb sie am Tisch sitzen und blätterte in einem Gedichtband von Rilke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schuyler

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.11.10

BeitragThema: Re: Schuyler's Apartement   So Sep 11, 2011 8:23 pm

Jeder normale Student hätte den Tag vermutlich damit verbracht, den Campus zu erkunden und andere Leute zu treffen, vor allem, wenn der erste Unterricht erst um sechs Uhr abends stattfand, doch Schuyler hatte es irgendwie nicht über sich gebracht, ihre kleine Wohnung zu verlassen. Nachdem sie zum tausendsten Mal ihren Gedichtband von Rilke durchgeblättert hatte, war sie zu ihrem Bücherregal gegangen und hatte sich ein anderes Buch geholt, dieses Mal ein pures Unterhaltungsbuch.
Irgendwann war sie dann eingeschlafen und erst am Nachmittag wieder aufgewacht.
Nun stand sie im Badezimmer, bürstete sich durch die Haare und befestigte ihre Stirnfransen mit einer Spange auf der Seite. Beim Zeichnen würden sie nur stören.
Schuyler schnappte sich eine Tasche, warf Geld, Handy, Schlüssel, I-pod und ein paar Bleistifte hinein und zog sich ihre Jacke und einen Schal an, bevor sie nun etwas im Stress die kleine Wohnung verließ und zu den Zeichensälen eilte.

--> Zeichensäle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schuyler's Apartement   

Nach oben Nach unten
 
Schuyler's Apartement
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
University of Arts :: Campus :: Schülerappartments-
Gehe zu: