University of Arts

Die University of Arts ist ein Ausbildungsplatz für alle jungen Menschen, die die Liebe zur Kunst entdeckt haben und ihre Talente in Schauspiel- oder Schreibkunst, Poesie, Tanz, Gesang, Komposition und/oder der Malerei ausbauen möchten.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Amanda Collins

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amy Blue

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Amanda Collins   Fr Nov 26, 2010 10:11 am

Steckbrief:



Character:

Nachname: Collins
Vorname: Amanda
KünstlerSpitzname: Amy Blue
Geschlecht: weiblich
Alter: 18 Jahre
Geburtstag: 1. August 1992
Sternzeichen: Löwe
Nationalität: amerikanisch

Looks:

Haarfarbe: braun
Augenfarbe: dunkelblau
Statur: weiblich, schlank, sportlich
Aussehen: Amanda ist durch ihren Sport sehr schlank. Jedoch sollte man nicht glaube, dass sich hinter dem zarten Äußeren ein schüchternes Mädchen verbirgt. Ganz im Gegenteil ... Amanda - so wird sie aber nur ungern genannt - hat kurze braune Haare und wirkt dadurch eher jungenhaft, was ihr aber keineswegs etwas ausmacht. Ihre Haare sind entweder sehr wirr oder zu einem einfachen Zopf gebunden. Make-Up benutzt sie eh nie. Ihre Haut ist blass mit einigen wenigen Sommersprossen. Ihre Augen sind groß und haben die Farbe Meerblau. Meist muss sie eine Brille tragen, weil sie kurzsichtig ist.
Kleidungsstil: Amys Kleidungsstil ist sehr jungenhaft. Sie versteckt ihre schöne schöanke Figur hinter zu großen Klamotten. Meist wird sie so zum Gespött der Mädchen. Aber daraus macht sie sich nichts.
Avatarperson: Ashley Greene

Personal Stuff:

Charakter:
Ihren ganze Charakter kann man in einem Wort zusammenfassen: Verrückt. Amy ist wirklich verrückt. Mal ist sie schrecklich zu tode betrübt, aber dann plötzlich wieder himmelhoch jauchzend. Wobei letzteres am meisten vorkommt. Sie ist wirklich sehr hibbelig und kaum zu bändigen. Zudem ist sie sehr temperamentvoll und vertritt offen ihre Meinung. Amanda fällt es nicht schwer, sich auch mal mit älteren und größeren anzulegen. Man kann sie auch als frech bezeichnen. Still und ruhig ist ein Fremdwort für sie. Sie liebt die Risiken und hat schon so manch gefährliches getan. Zu ihrem 18. Geburtstag hat sie einen Traum wahr werden lassen. Fallschrimspringen. Sie liebt den Kick und das Adrenalin. Das alles heißt aber nicht, dass sie nicht auch nett und fürsorglich sein kann. Sie hat auch eine ruhige Ader. Amanda zeigt selten ihre Gefühle. Denn meist verbirgt sich hinter der fröhlichen Schale, ein sehr sensibles Mädchen, welches sich einfach nur nach Liebe sehnt.
Amy ist sehr rebellisch. Passt ihr etwas nicht, macht sie es nicht und bleibt stur auf ihrer Meinung beharren. Verwöhnt ist sie keineswegs, da sie für alles, was sie gerne macht, ihr Geld selbst verdient. Darum ist sie auch sehr unabhängig und liebt ihre Freiheit.
Wie schon erwähnt, ist Amanda eine sehr fröhliche Person, die unablässig quatscht. Reden ist ihre große Stärke, wobei man das auch als Schwäche ansehen kann. Sie kann einfach nicht ruhig sitzen bleiben und ist immer in Bewegung. Manchmal ist sie aber auch einfach zu selbstsicher und gerät in Schwierigkeiten, was nicht gerade wenig vorkommt.
Jedoch gibt es eine Eigenschaft, die sie wirklich sehr niedlich erscheienn lässt und man erkennt, dass sie ein Mädchen ist: ihre dämliche Tollpatschigkeit.
Vorlieben:
+ Sommer
+ Sonne
+ Spaß
+ Tanzen
+ Sport
+ gefährliche Dinge machen
+ Schokolade
+ Blau
+ fröhliche Menschen
Abneigungen:
- langweilige Menschen
- nicht reden zu dürfen
- Spaßbremsen
- Kunst (Zitat von Amy: "Kunst ist etwas für Spießer. Total langweilig!")
- Winter
- Kälte
- weiße Schokolade
- zu grelle Farben
Ängste:
Angst ist ein Fremdwort für Amy.
Allerdings hat sie ein kleines Geheimnis. Sie hat wirklich große Angst vor Spinnen und auch vor großen Hunden. Diese zeigt sie aber nicht öffentlich, sondern verbirgt sie so gut es geht.
Wünsche/ Ziele:
Sie möchte eine berühmte Tänzerin werden und ihre tote Mutter stolz machen sowie ihren Vater.
Stärken:
+ Mut
+ Lebenslust
+ Fröhlichkeit
+ ihr Talent
+ Gutmütigkeit
+ Überredenskunst

Schwächen:
- redselig
- kann nicht ernst sein
- unruhig
- zu dramatisch in manchen Belangen
- risikofreudig
- stur
- rebellisch (Sie würde auch schon mal eine Demonstration anführen, wenn es sein müsste)
- Tollpatsch

Besonderes Talent: Ihr besonderes Talent ist das Tanzen, besonders Streetdance. Sie kann zu jeder Musik tanzen, egal ob sie dramatisch ist oder fröhlich. Wenn sie Musik hört, tanzt sie. Egal wo sie ist. Sie kennt dann schon genau die richtigen Moves und bewegt sich passend dazu ohne je vorher eine Choreografie einstudiert zu haben.
Stimme: Eher eine raue und tiefere Stimme. Mal abgesehen davon, dass sie überhaupt nicht singen kann, würde sie etwa im Alt singen.
Hobbies:
Natürlich gehört zu ihrem Hobbys das Tanzen. Aber auch das Reden, was wohl nicht sehr verwunderlich sein wird. Außerdem hat sie gerne einfach nur Spaß und liebt risikofreundliche Sachen, wie Bungeejumping etc.
Familie:
Vater: James Collins, 45 Jahre, Forscher im Bereich Krebsforschung
Elizabeth Collins, verstorben mit 27 Jahren als Amanda 5 Jahre alt war, arbeitete als Psychologin
Vorgeschichte:
Amanda wurde am 1. August 1992 in New Orleans geboren. Ihre Eltern waren stolz auf ihre jüngste Tochter und so war die kleine Familie komplett. Bis zu jenem Tag ging jeder seiner Arbeit nach, versorgten ihr Kind gut und liebten es über alles. Dann an einem wintertag geschah das Unglück.Die kleine Familie wollte zu den Großeltern fahren. Doch die Straßen waren sehr glatt und es hatte am Tag zuvor geschneit. Ein Auto kam von der linken Seite her angeschlittert und krachte in die Seite des Autos. Die Mutter war sofort tod. Tochter und Vater wurden ins Krankenhaus gebracht und schwebten in Lebensgefahr. Doch sie schafften es. Noch immer hat Amy einige Narben an ihrem Körper, die sie an diesen Schicksalschlag sie erinnern lassen.
Die Tage danach waren die reinste Hölle für sie. Sie weinte oft, weil sie sich nach ihrer Mutter sehnte. Aber das änderte sich schnell, als das junge Mädchen die Trauer ihres Vaters sah und so schluckte sie lieber ihre Tränen runter und wurde still und in sich gekehrt. Bis zu ihrem 10. Lebensjahr war sie ruhig und in sich gekehrt, redete kaum mit jemanden. Selbst die Therapeuten konnten nicht helfen. Doch dann entdeckte sie ihre Leidenschaft zum Tanz. Eines Tages hörte sie ein Lied. Sie wusste nicht mehr genau von wem das stammte. Aber sie tanzte einfach dazu und so stellte sich auch schnell heraus, dass sie wirklich begabt war. Und so hatte sie wieder ein Lebensziel. Sie wollte ihren Vater und ihre verstorbene Mutter stolz machen in dem sie zu einer sehr berühmten Tänzerin wurde. Ihr Charakter änderte sich schlagartig. Aus dem stillen ruhigen Mädchen, wurde ein sehr redseliges fröhliches Mädchen, welches andere mit ihrer fröhlichen Art ansteckte.
Ihre schulische Laufbahn verlief dann soweit ruhig. Sie war wirklich eine ausgesprochen gute Schülerin. In der Schule waren ihre besten Freunde Jungen und so passte sie sich auch an. Ihre Haare wurden kurz. Ihr Kleidungsstil jungenhafter und das war noch bis heute so.
Jetzt nach ihrem Abschluss hat sie vor zu studieren und die Aufnahmeprüfung zu schaffen um ihre Familie stolz zu machen. Ihr Vater hat übrigens nicht mehr geheiratet und widmet sich nun ganz seiner Arbeit in der KRebsforschung.

School:

Studienrichtung: Tanz
Lieblingsfächer:
Sport
Sprachen: englisch, französisch
Wohnort: Brooklyn
Nebenjob: Ja, sie arbeitet in einer Videothek
Vorige Schule: Sie ging auf die St.Ashton-Schule in New Orleans

Codesatz 1: I'm an artist.
Codesatz2: I'm a student.


Zuletzt von Amy Blue am Fr Nov 26, 2010 6:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire

avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 07.11.10

BeitragThema: Re: Amanda Collins   Fr Nov 26, 2010 5:54 pm

Hi, willkommen in unserem Forum! Very Happy
Also ich finde es wirklich toll, dass es eine andere Tänzerin gibt! ^^
Und dein Steckbrief ist sehr gut, es gibt nur ein paar Anmerkungen, die ich noch zu machen habe:
Bei der Nationalität fehlt noch, aus welchem Land dein Charakter kommt.
Und bei dem besonderen Talent ist das so eine Sache: Ich finde es toll, dass ihr besonderes Talent Streetdance ist, vielleicht kannst du da ein bisschen genauer darauf eingehen. Dass sie auch noch sehr talentiert im dramatischen Tanz ist, ich bin mir da nicht so sicher, ob mir das nicht ein bisschen zu unterschiedlich ist, also Streetdance und dramatischer Tanz. Der letzte Satz, dass ihre Bewegungen zu jeder Musik passen, ist mir ein bisschen zu allgemein.

Aber sonst ist der Steckbrief wirklich großartig! ^^
Okay, ich habe zwar keine Ahnung, ob du jemand bist, den ich aus einem anderen Forum kenne oder du schon hier einen Charakter hast, aber falls du neu hier bist: Herzlich Willkommen! Ich bin übrigens Sarah (falls du mich nicht kennen solltest). XD



_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amy Blue

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Re: Amanda Collins   Fr Nov 26, 2010 6:05 pm

Ja, ich wollt auch noch ne Tänzerin machen, da urpsrunglich Kim eine werden sollte. Hab mich ja dann aber umentschieden. Na ja und so weißt du auch schon, wer ich bin XD Bin also nicht neu ^^

Ja, das mit dem Tanzen war so ne Sache. Ich wusste nicht recht, wie ich das erklären sollte. Aber ich habs nochmal probiert XD

Na ja, ich hab mir auch echt große Mühe gegeben und die Idee war schon so lange in meinem Kopf ^^

lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire

avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 07.11.10

BeitragThema: Re: Amanda Collins   Fr Nov 26, 2010 6:10 pm

achso, okay hi dana! ^^
ähm...ja das mit dem besonderen talent find ich jetzt ein bisschen besser, auch wenn es immer noch etwas zu allgemein ist, aber lassen wir es so, sie ist eben prädestiniert für streetdance
(ist nur so, dass sie nicht wirklich zu jeder musik tanzen kann und die richten moves kennt: erstes beispiel-> klassische musik bzw. ballett, das kannst du unmöglich, wenn du es nicht jahrelang gelernt hast) ^^
aber es passt schon so
sonst find ich den chara echt toll! Very Happy



_____________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amy Blue

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Re: Amanda Collins   Fr Nov 26, 2010 6:16 pm

XDDD

Ja, das war ein wenig schwierig zuerklären ^^ Na ja, nicht zu jeder Musik denke ich mal, wohl eher zu Pop-und Rockmusik XD
Ja und ich bin auch schon gespannt aufs Inplay, wie man auf Amy reagiert Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amanda Collins   

Nach oben Nach unten
 
Amanda Collins
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Suzanne Collins - Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
» Suzanne Collins - The Hunger Games 3 - Mockingjay
» Phil Collins
» Suzanne Collins - Die Tribute von Panem

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
University of Arts :: Charaktere :: Steckbrief-
Gehe zu: